Bockshornklee Öl – eine wesentliche Ergänzung für Männer und Frauen

Bockshornklee hat eine lange Geschichte als Heilpflanze. Alte Dokumente sagen uns, dass es im alten Ägypten als Teil der Einbalsamierung, zur Einleitung von Wehen und zur Förderung des Stillens verwendet wurde. Auch heute noch ist es eine unverzichtbare Ergänzung im Mehl zur Brotherstellung und wird zur Linderung von Menstruationsschmerzen bei Frauen eingesetzt. Im alten Rom wurde es verwendet, um Wehen einzuleiten und in Indien, um die Laktation zu steigern, wo es noch heute zu diesem Zweck verwendet wird.
Es ist eine wichtige Zutat als Gewürz (getrocknete Samen oder getrocknete Blätter) in Indien, verwendet in Curry und Chutney, während die frischen Blätter in Salaten verwendet werden. Sein bittersüßer Geschmack, der an Ahornsirup und gebrannten Zucker erinnert, kennzeichnet seine Verwendung als Zutat für Desserts und als Hauptaroma für künstlichen Ahornsirup. In Nordafrika als Helba und in Indien als Methi bekannt, sind es die therapeutischen Eigenschaften, die das Bockshornklee Öl so wertvoll machen.

PIC1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bockshornkleeöl wird durch Kaltpressung aus den Samen gewonnen, wodurch alle Nährstoffe und Eigenschaften in einem konzentrierten Öl erhalten bleiben. Es enthält die Vitamine A, C, E und Gruppe B sowie Folsäure, einen Komplex aus Makro- und Mikroelementen wie Eisen, Selen, Kupfer, Magnesium, Kalium, Kalzium, Zink, Jod, Fluor, Phytosterine, essentielle Fettsäuren, Antioxidantien und nützliche Lipide. Es bietet eine Reihe von Vorteilen für Männer und Frauen durch seine Fähigkeit, Hormone bei Frauen auszugleichen, den Testosteronspiegel bei Männern zu beeinflussen, die Gewichtsabnahme zu fördern, den Blutzucker zu senken, Entzündungen zu reduzieren und vieles mehr.

Schmerzhafte Perioden (Dysmenorrhoe)

Dysmenorrhoe (Menstruationskrämpfe) wird durch Prostaglandine verursacht, natürliche Chemikalien, die in der Gebärmutterschleimhaut gebildet werden und dazu führen, dass sich die Muskeln und Blutgefäße der Gebärmutter zusammenziehen.PIC2

Wenn der Hormonspiegel (wie Progesteron) aus dem Gleichgewicht geraten ist, kann das Myometrium die Kontraktion und Produktion von Prostaglandinen stimulieren und die Empfindlichkeit des Myometriums gegenüber Prostaglandinen erhöhen, wodurch die Schmerzen verstärkt werden.
Krämpfe beginnen in der Regel kurz vor oder zu Beginn der Menstruation, erreichen ihren Höhepunkt etwa 24 Stunden nach Beginn der Blutung und klingen nach 2 bis 3 Tagen ab. Während die meisten Frauen leichte Beschwerden haben, leiden andere unter starken Krämpfen, während bis zu 20 % der Frauen Schmerzen haben, die so stark sind, dass sie ihre normalen täglichen Aktivitäten beeinträchtigen können. Weitere Symptome können Übelkeit oder Erbrechen, Energiemangel und Müdigkeit, Stimmungsschwankungen, Kopfschmerzen, Magenverstimmung und möglicherweise sogar Ohnmacht sein. Bockshornklee Öl enthält Phytoöstrogene, die helfen, den Hormonspiegel zu stabilisieren, während Alkaloide helfen, die Schmerzrezeptoren des Gehirns zu blockieren. Dieses Öl hat krampflösende, entzündungshemmende, fiebersenkende und angstlösende Eigenschaften, wodurch es sich perfekt zur Behandlung von Symptomen und Beschwerden von Dysmenorrhoe eignet.

Obwohl es nur wenige offizielle Studien über die Auswirkungen von Bockshornklee Öl auf Dysmenorrhoe und nicht auf Entzündungen im Allgemeinen gibt, hat es eine lange Geschichte der Anwendung und wurde sogar in Lydia Pinkhams “Treatment of Menstrual Problems” aufgenommen, in den USA Ende des 19. Jahrhunderts veröffentlicht. Bisherige Studien am Menschen haben seine Wirksamkeit bei Dysmenorrhoe gezeigt und bestätigt, dass es Schmerzen und andere Symptome lindert. Eine Studie nannte es eine signifikante Verringerung des Schmerzniveaus, der Schmerzdauer und des Bedarfs an Schmerzmitteln, wobei der Schmerzscore auf 3,25 sank. In einer anderen Studie wurden die Schmerzen um 67 % reduziert. Bockshornklee Öl ist auch bei den Symptomen von PMS wirksam.

Vollere Brüste

Bockshornklee Öl ist seit Jahrhunderten als natürliches Mittel zur Vergrößerung der Brust bekannt und soll von Frauen in den Harems verwendet worden sein, um ihre Kurven zu verbessern. Dieses Öl ist eine reiche Quelle von Diosgen, das phytoöstrogene Eigenschaften gezeigt hat und an Östrogenrezeptoren binden kann. Tierstudien bestätigten, dass Diosgenin das Wachstum der Brustdrüsen stimulierte.PIC3
Bockshornklee Öl kann helfen, die Zellteilung und das Gewebewachstum zu stimulieren, wodurch die Fülle, Festigkeit, das allgemeine Erscheinungsbild und die gleichmäßige Größe der Brüste auf natürliche Weise verbessert werden. Für beste Ergebnisse sollte Bockshornklee Öl oral eingenommen und als Massage topisch aufgetragen werden.

Zur Massage: Erwärmen Sie eine kleine Menge Öl in Ihren Handflächen, bevor Sie es auf und um die Brüste auftragen. Legen Sie Ihre Hände auf Ihre Brüste und spreizen Sie sie mit den Fingern, dann beginnen Sie, in kreisenden Bewegungen nach innen zu massieren. Die rechte Hand sollte sich im Uhrzeigersinn bewegen und die linke Hand gegen den Uhrzeigersinn. Denken Sie daran, dass dies eine sanfte Massage sein sollte – üben Sie leichten Druck aus, kneten und drücken Sie nicht. Vergessen Sie auch nicht die Haut direkt um die Brust. Massieren Sie jede Nacht 10-15 Minuten oder zu einem Zeitpunkt, der Ihrem persönlichen Zeitplan entspricht. Überschüssiges Öl abwischen und morgens duschen.

PIC4Erhöht die Libido bei Frauen

Bockshornklee Öl ist auch dafür bekannt, die Libido bei Frauen zu steigern. Eine Studie an einer Gruppe junger, gesunder Frauen, die zugeben, dass sie einen geringen Sexualtrieb und Schwierigkeiten haben, während der sexuellen Aktivität Befriedigung zu finden, bestätigte, dass die Einnahme von Bockshornklee sowohl ihr Interesse als auch ihr Vergnügen steigerte.

Eines der Symptome während der Wechseljahre kann ein verminderter Sexualtrieb aufgrund hormoneller Veränderungen sein. Eine Studie aus dem Jahr 2015 ergab, dass Bockshornklee neben dem freien Testosteronspiegel das sexuelle Verlangen und die Erregung steigerte.

PIC5Erhöht die Laktation

Bockshornklee ist seit langem für die Stimulierung der Stillzeit bei stillenden Frauen akkreditiert und in einer 2012 von Experten durchgeführten Umfrage zu bekannten Volksheilmitteln zur Förderung des Stillens war Bockshornklee das am meisten empfohlene Mittel. Mehrere Studien haben gezeigt, dass Bockshornklee von Natur aus die Fähigkeit besitzt, den Prolaktin-Hormonspiegel zu erhöhen, die Laktation signifikant zu fördern und anschließend die Gewichtszunahme bei Babys zu beschleunigen.

Männliche Fruchtbarkeit

Es wird geschätzt, dass etwa 1 von 20 Männern eine unterdurchschnittliche Spermienzahl hat, was zu Fruchtbarkeitsproblemen führen kann. Männliche Unfruchtbarkeit liegt vor, wenn der Mann seine Frau innerhalb eines Jahres nach Beendigung der Anwendung von Verhütungsmethoden nicht schwanger machen konnte.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Bockshornklee Öl helfen kann, die Spermienzahl zu erhöhen. Eine Studie aus dem Jahr 2017, in der 50 männliche Probanden über einen Zeitraum von 12 Wochen Bockshornklee Öl einnahmen, zeigte bei 85 % der Teilnehmer eine erhöhte Spermienzahl. Neben Stimmung und mentalem Bewusstsein wurde auch die Libido verbessert.PIC6

Bockshornklee Öl enthält Verbindungen, die Furostanol-Saponine genannt werden, von denen in der Forschung gezeigt wurde, dass sie den Testosteronspiegel bei männlichen Probanden erhöhen. Hypogonadismus, oder Testosteronmangel, bedeutet nicht unbedingt, dass der Spermien spiegel zu niedrig ist, um die Frau schwanger zu machen, sondern kann die Fruchtbarkeit durch eine geringe Libido beeinträchtigen.

Ein Mangel kann sich auch auf die Gesundheit auswirken. Erkrankungen wie Diabetes und Fettleibigkeit sind unabhängig vom Alter mit einem niedrigen Testosteronspiegel verbunden. Es wird geschätzt, dass mehr als 39 % der Männer über 45 an einem verminderten Testosteronspiegel leiden, der sich auf Libido, Energieniveau, Knochengesundheit, Stimmung, kognitive Funktion und mehr auswirkt.

Während eine Testosteron-therapie nicht empfohlen wird, wenn Sie versuchen, eine Familie zu gründen, da sie die Spermienzahl reduzieren kann, tut Bockshornklee dies auf natürliche Weise ohne Nebenwirkungen und erhöht gleichzeitig die Spermienzahl! Eine Studie zeigte einen Anstieg des Testosteronspiegels um 46 % bei 90 % der Teilnehmer, was eine Verbesserung der Libido, der Spermienzahl und der Stimmung zeigte, wodurch sich Bockshornklee als wissenschaftlich nachgewiesenes Aphrodisiakum etablieren konnte.

PIC7Fördert Gewichtsverlust

Die tägliche Einnahme von Bockshornklee Öl regt den Stoffwechsel an und hilft, überschüssige Pfunde abzubauen. Reich an Galactomannan, einem gesunden Polysaccharid, das für den Fett- und Zuckerstoffwechsel im Körper verantwortlich ist, kann es die Verbrennung von Fettgewebe, einschließlich hartnäckigem Bauchfett, verursachen.

Die Forschung hat gezeigt, dass es die Fettansammlung hemmen kann, den Körper dazu anregt, überschüssiges Fett zu verbrennen, während es gleichzeitig das Sättigungsgefühl verbessert und den Appetit reduziert. Als Diuretikum kann dieses Öl weiter helfen, indem es Flüssigkeitsansammlungen und Blähungen reduziert.

 

PIC8Senkt den Blutzuckerspiegel

Bockshornklee ist ein traditionelles Heilmittel gegen Diabetes, und Studien haben diese Annahme bestätigt und gezeigt, dass es helfen kann, die Insulinresistenz zu bekämpfen und den Blutzuckerspiegel sowohl bei Typ-1- als auch bei Typ-2-Diabetes zu regulieren. Es hilft, indem es die Insulinproduktion durch Zellen in der Bauchspeicheldrüse stimuliert und die Aktivität von Enzymen hemmt, die Zucker in Glukose abbauen, wodurch die Aufnahme von Zucker im Magen-Darm-Trakt verlangsamt wird.

Auch für Nicht-Diabetiker und Menschen im Prädiabetes-Stadium kann Bockshornklee die Insulinsensitivität positiv beeinflussen und die Glukosetoleranz verbessern. Eine dreijährige Studie bestätigte, dass die Einnahme von Bockshornklee vor jeder Mahlzeit das Risiko, an Diabetes bei Prädiabetes zu erkranken, signifikant reduzierte.

PIC9Reduziert Entzündungen

Bockshornklee Öl kann sowohl innere als auch äußere Entzündungen reduzieren. Es wird angenommen, dass chronische Entzündungen ein Schlüsselfaktor bei vielen chronischen und degenerativen Erkrankungen sind, darunter Herzerkrankungen, Krebs, Diabetes, Arthritis, Demenz und mehr. Als starkes Antioxidans kann Bockshornklee Öl helfen, oxidativen Stress und daraus resultierende Entzündungen zu lindern. Die Linolensäure und Linolsäure im Bockshornklee Öl können Gelenkschmerzen und Entzündungen im Zusammenhang mit Arthritis deutlich reduzieren, wie in wissenschaftlichen Studien bestätigt wurde. Darüber hinaus hat Bockshornklee die Fähigkeit, Schmerzrezeptoren im Gehirn zu blockieren, wodurch Schmerzen und Beschwerden reduziert werden.

Bockshornklee Öl – magische Eigenschaften, um das Risiko zukünftiger Beschwerden durch Entzündungen und Probleme im Zusammenhang mit Hormonmangel zu reduzieren. Schützen Sie sich heute.

Hinweis: Während der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Schreibe einen Kommentar
Schneller Versand weltweit

Fast Shipping Worldwide By DHL Courier

International Warranty

Offered in the country of usage

100% Secure Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

Copyright Nefertiti 2020. Alle Rechte vorbehalten