Pfirsichöl

$35.00$110.00

 

Marke: Nefertiti for natural oils and herbs
Herkunftsland: Mittlerer Osten
Botanischer Name: Prunus Persica
Familie: Rosaceae
INCI: Prunus Persica Reines Aromaöl
Verwendete Teile: Schälen
Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation
Duft: saftiges, warmes, reifes Pfirsich Aroma
Aussehen: hell
Physikalischer Zustand: Flüssigkeit
Natürlich: Ja
Reinheit: 100 % rein
Zertifikate:  ISO & MSDS
Komposition:reines Aromaöl 
Versand: Berechnet an der Kasse

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
50 ml
$35.00
125 ml
$70.00
250 ml
$110.00
Auswahl zurücksetzen
Hurry Up!
Artikelnummer: n. a. Kategorie:
  • Bestellen Sie Ihre vor 14.30 Uhr für den Versand am selben Tag
Garantiert sicheres Auschecken

Beschreibung

Pfirsiche stammen aus China und spielen eine wichtige Rolle in der chinesischen Mythologie. Der Baum gilt als Baum des Lebens, und die Frucht ist als Frucht der Unsterblichkeit bekannt. Der Gott der Langlebigkeit in der chinesischen Mythologie, bekannt als der „alte Mann des Südpols“, hält oft einen großen Pfirsich in der Hand, um ein langes Leben und Gesundheit darzustellen. Es bedeutet auch Einheit und chinesische Bräute tragen traditionell Pfirsich Blüten. Sowohl in China als auch in Korea wurde angenommen, dass Pfirsichbäume Geister vertreiben. Pfirsiche werden in chinesischen Schriften erwähnt, die bis ins 10. Jahrhundert zurückreichen. Sie sollen die Lieblingsfrucht der Kaiser gewesen sein.

Pfirsich Herkunft & Eigenschaften

Der Pfirsichbaum ist laubabwerfend, trägt den botanischen Namen Prunus Persica und gehört zur Familie der Rosaceae, genau wie Rosen, und zur gleichen Untergattung wie Mandeln. Der botanische Name bedeutet “persische Pflaume”, da er eng mit der Pflaume verwandt ist und fälschlicherweise ursprünglich als aus Persien stammend angesehen wurde. Die Frucht wurde von den alten Römern als “Malum persicum” bezeichnet, was “persischer Apfel” bedeutet und später zum französischen “Pêche” und zum englischen “peach” wird. Es wird angenommen, dass sie aus China stammten, da Archäologen spekulieren, dass sie entlang des Yangtze Fluss domestiziert waren und dort versteinerte Pfirsiche gefunden haben, die vielleicht bis 6000 v. Chr. zurückreichen. Es wird vermutet, dass Alexander der Große die Pfirsiche nach Europa gebracht hat, nachdem er sie in Persien gefunden hat.

Pfirsichöl & Vorteile

Pfirsichöl ist mit haut liebenden Nährstoffen und Vitaminen wie Kalium, Zink, Magnesium, Selen und Beta-Carotin, sowie den Vitaminen K, A und E und essentiellen Fettsäuren gefüllt und wird seit langem als Schönheitshilfe verwendet. Im alten China wurde das Öl von den Damen verwendet, um das Altern zu verhindern. Die Römer erkannten auch seine vorteilhaften Eigenschaften und es war eine wertvolle Schönheitsbehandlung. In der ersten Hälfte des 16. Jahrhunderts wurde es in England häufig für die Hautpflege verwendet und ist aufgrund seiner heilenden und haut verjüngenden Eigenschaften heute ein wichtiger Bestandteil vieler Cremes und Lotionen. Es hat entzündungshemmende, Alterung hemmende, antibakterielle, krebshemmende, komedogene, antioxidative, erweichende und beruhigende Eigenschaften.

Pfirsichöl für die Haut
Pfirsichöl ist extrem leicht und zieht leicht in die Haut ein. Es dringt tief ein, ohne eine fettige Schicht zu hinterlassen. Es liefert vollständige Nährstoffe, bindet Feuchtigkeit ein, stellt trockene oder schuppige Haut wieder her und kontrolliert gleichzeitig die Talgproduktion, wodurch fettige Haut entfällt. Es bietet eine vollständige Hautverjüngung, da es voll von gesunden Vitaminen, Antioxidantien, Mineralien und essentiellen Fettsäuren ist, die die Haut vollständig unterstützen, die Hauterneuerung und die Kollagenbildung fördern, Entzündungen reduzieren, freie Radikale bekämpfen und das natürliche pH-Gleichgewicht der Haut wiederherstellen. Es ist für jeden Hauttyp geeignet – es repariert, verjüngt und regeneriert die Haut und hält sie in einem Top-Zustand. Da dieses Öl so leicht ist, wird es fettige Haut nicht verärgern, es wird tief eindringen, ohne die Poren zu verstopfen, was die Hauptursache für Ausbrüche und Akne ist. Darüber hinaus machen die entzündungshemmenden und antibakteriellen Eigenschaften es zu einem wertvollen Verbündeten gegen Akne verursachende Bakterien. Seine Fähigkeit, Talg zu regulieren, kann weitere Ausbrüche verhindern, während geschädigte Haut geschützt und wiederhergestellt und die Hauterneuerung gefördert wird. Hauterkrankungen wie Ekzeme und Rosacea werden häufig durch freie Radikale verursacht, die die Hautzellen schädigen. Dieses Öl ist reich an Antioxidantien und kann weitere Symptome reduzieren und verhindern, während es das Wachstum neuer Hautzellen fördert. Es hilft, beschädigte Hautzellen zu reparieren, Entzündungen zu reduzieren, Rötungen zu lindern und die Haut zu heilen und sich selbst zu reparieren. Die reifere Haut profitiert auch von den aktiven Antioxidantien, die einen weiteren Abbau des Hautgewebes verhindern, während das Öl die Kollagen und Elastinproduktion fördert, die Haut geschmeidiger und straffer macht, schlaffe Haut reduziert und Zeichen des Alterns verhindert. Der Umsatz der Hautzellen wird beschleunigt, und stumpfe oder müde Haut wird durch eine strahlende Haut ersetzt.

Anwendung: Für den täglichen Gebrauch geben Sie einfach ein paar Tropfen zu Ihrer üblichen Feuchtigkeitscreme. Bei Hautkrankheiten wie Dermatitis oder Akne 3 Tropfen Pfirsichöl in 1 Teelöffel Trägeröl wie Kokos oder Jojobaöl hinzufügen und zweimal täglich in die betroffene Stelle einmassieren. Bei alternder Haut zweimal pro Woche ein Serum mit 5 Tropfen Pfirsichöl und 1 Esslöffel Kokos oder Jojobaöl auftragen. Für eine Gesichtsbehandlung, um die Haut aufzuhellen, die Poren zu öffnen und Unreinheiten zu entfernen, geben Sie ein paar Tropfen in eine Schüssel mit heißem Wasser und dämpfen Sie das Gesicht. Pfirsichöl kann als Feuchtigkeitscreme für die gesamte Haut verwendet werden. Mischen Sie einfach ein paar Tropfen ätherisches Öl mit einem Trägeröl und reiben Sie es gleichmäßig auf den Körper oder geben Sie ein paar Tropfen in ein warmes Bad.

Pfirsichöl gegen Pigmentierung und Narben
Mit seiner Fähigkeit, die Hautregeneration zu fördern und zu verhindern, dass abgestorbene Hautzellen auf der Hautoberfläche verbleiben, kann Pfirsichöl bei der Heilung von Narben, Verfärbungen und Hautunreinheiten helfen. Es hilft, die Haut zu straffen, was zu einer helleren, klareren Haut mit einem gesunden Glanz führt.
Anwendung: Mischen Sie drei Tropfen Pfirsichöl mit einem Esslöffel Trägeröl und massieren Sie es sanft in den pigmentierten oder vernarbten Bereich.

Pfirsichöl für die Haare
Wie der Rest des Körpers benötigt auch die Kopfhaut möglicherweise zusätzliche Hilfe, um sie in Topform zu halten. Pfirsichöl ist eine ausgezeichnete Wahl für diesen Bereich, da es leicht absorbiert wird und zur Kontrolle der Talgproduktion und zur Beseitigung einer fettigen Kopfhaut beitragen kann. Auf die gleiche Weise wird auch die Trockenheit, einschließlich Schuppen, kontrolliert, ohne die Poren oder Follikel zu verstopfen oder einen fettigen Rückstand zu hinterlassen. Die Fettsäuren im Pfirsichöl haben hervorragende restaurative Eigenschaften, die dazu beitragen, weiches und handliches Haar zu fördern, das vor Gesundheit strahlt. Auf das Haar aufgetragen, bietet es eine Schutzschicht gegen Farbverblassen, Bruch, Trockenheit, Verwicklungen und Schäden durch UV, Wind und Verschmutzung. Es kann auch helfen, Locken zu definieren und krauses Haar zu kontrollieren. Da das Öl so leicht ist, belastet es das Haar nicht und lässt sich leicht auswaschen.
Anwendung: Fügen Sie ein paar Tropfen Pfirsichöl zu einem Trägeröl wie Jojoba hinzu und massieren Sie es in die Kopfhaut. Wickeln Sie die Haare in ein Handtuch und lassen Sie sie eine Stunde oder idealerweise über Nacht ruhen. Mit Shampoo ausspülen. Für einen intensiven Tiefenpflegemittel für trockenes oder strapaziertes Haar kann es unverdünnt zu den Haarsträhnen hinzugefügt werden (Haut vermeiden) und eine Stunde lang in ein Handtuch gewickelt werden, bevor es mit einem Shampoo ausgewaschen wird. Das Haar wird wieder super seidig.

Pfirsichöl für die Nägel
Pfirsichöl ist ein großartiges Mittel, um die Nagelhaut zu erweichen und zu beruhigen, und verhindert bei regelmäßiger Anwendung das Austrocknen. Es verleiht den Nägeln einen natürlichen Glanz, insbesondere solchen, die durch künstliche Nagelanwendungen traumatisiert wurden, und kann vor dem Polieren auf die Nageloberfläche aufgetragen werden, um den Glanz zu fördern.

Zur Anwendung: 3 Tropfen auf einen Teelöffel Trägeröl geben und in die Nagelhaut und die Nägel einmassieren.

Pfirsichöl & Aromatherapie

In der Aromatherapie kann der zarte Duft von Pfirsichöl die Stimmung entspannen, beruhigen und ausgleichen.

Pfirsichöl zur Massage
Pfirsichöl gemischt mit einem Trägeröl zur Massage, spendet bekanntermaßen Feuchtigkeit, reduziert Hautentzündungen, reguliert Talg, stellt das natürliche pH-Gleichgewicht der Haut wieder her und hellt die Haut auf. Perfekt, um trockene, alternde, entzündete oder empfindliche Haut zu beruhigen und zu erweichen. Mit seinen beruhigenden Eigenschaften kann es auch helfen, Körper und Geist zu entspannen und bei Schlafstörungen zu helfen.

Anwendung: Mischen Sie drei Tropfen Pfirsichöl mit einem Esslöffel Trägeröl und massieren Sie es sanft in die Haut ein, um die gesamte Feuchtigkeit zu spenden. Konzentrieren Sie sich dabei auf trockene oder entzündete Stellen.

Zusätzliche Information

Gewicht n. a.
Flaschengröße

, ,

 

NEED TO ORDER IN BULK?

For bulk orders of gallons, drums and more, please fill out the form in wholesale page and we will contact you with pricing and shipping.
(Shipping will vary depending on your location and the size of you bulk order.)

Sale and promotional price is not valid on bulk orders of 55 gallons or more.

Become A Wholesaler