Tamarinde Tee

$10.00

Botanischer Name: Tamarindus indica
Familie: Fabaaceae
Synonyme: Tamarind, تمر هندي, Tamarinde, тамаринд, Tamarin , Tamarindo , 罗望子Verwendete Teile: Samen
Geschmack: süß-sauer
Aggregatzustand: getrocknete Samen
Inhaltsstoffe: Eisen, Calcium, Phosphor, Magnesium und Vitamin D sowie Weinsäure und Zimtsäure
Natürlich: Ja
Reinheit: 100%
ISO-zertifiziert: Ja

Nicht vorrätig

  • 30 Tage einfache Rückgabe
  • Bestellen Sie Ihre vor 14.30 Uhr für den Versand am selben Tag
Garantiert sicheres Auschecken

Beschreibung

Tamarinde (Tamarindus indica) ist tatsächlich in Afrika beheimatet, obwohl ihr Name vom persischen Wort Tamar-I-Hind abgeleitet ist, was übersetzt „indisches Datteln“ bedeutet. Die Frucht war den alten Ägyptern gut bekannt und wird seit der Antike sowohl wegen ihres süß-sauren Geschmacks als auch wegen ihrer vielfältigen gesundheitlichen Vorteile verwendet. Es ist im Ebers Papyrus für seine Verwendung als Abführmittel aufgeführt und wurde traditionell als Tonikum, Linderung von Verstopfung, Fieber, Magengeschwüren sowie anderen angeblichen „Heilmitteln“, einschließlich Schlangenbiss, verwendet. Dieses äußerst erfrischende Getränk ist während des Ramadan ein Favorit und beugt Verdauungsstörungen vor.

Unser Tee stammt aus den Blättern des Tamarindenbaums und enthält die Vitamine A, B2 (Riboflavin), Vitamin B3 (Niacin), B5 (Pantothensäure), B6 ​​(Pyridoxin), C und K sowie Magnesium, Kalium, Eisen, Kalzium , Niacin, Phosphor, Folsäure, Kupfer und Selen, zusätzlich zu mehreren Pyrazinen und Thiazolen und äußerst reich an Polyphenolen. Es hat antioxidative, entzündungshemmende, antidiabetische, blutdrucksenkende, pilzhemmende, antivirale und antibakterielle Wirkung sowie anti-atherosklerotische, harntreibende, karminative und abführende Eigenschaften, die zu erstaunlichen gesundheitlichen Vorteilen führen.

Antioxidans

Antioxidantien können zusammen mit den entzündungshemmenden Eigenschaften dazu beitragen, den Körper von schädlichen freien Radikalen zu befreien und den Körper vor oxidativem Stress, Altern und bestimmten chronischen Krankheiten wie Diabetes, Herzerkrankungen, neurodegenerativen Erkrankungen, Krebs und Altern zu schützen. Es kann ein geschwächtes Immunsystem unterstützen. Dieser Tee ist extrem reich an Flavonoiden und Polyphenolen und trägt zur Stabilisierung des Cholesterinspiegels bei. Es kann auch den diastolischen Blutdruck senken und das Risiko für Arteriosklerose verringern, was die kardiovaskuläre Gesundheit erheblich fördert. Tamarinde ist ein natürliches Heilmittel gegen Diabetes, da es das Enzym hemmt, das die Kohlenhydrataufnahme verhindert und zur Kontrolle von Typ-2-Diabetes beitragen kann, wie von Wissenschaftlern bestätigt. Selen schützt zusammen mit Vitamin E den Lipidgehalt in Leberzellen vor Angriffen durch freie Radikale und sorgt so für eine gesunde Leber. Es wird auch dazu beitragen, die durch Alkohol- und Fettlebererkrankungen verursachte Lebertoxizität zu verringern. Testergebnisse zeigten, dass Tamarinden Tee auch den durch chronische Entzündungen im Körper verursachten oxidativen Stress der Leber reduzierte.

Verbessert die Nervenfunktion

Tamarinde enthält B-Komplex-Vitamine wie Thiamin, die für die Verbesserung der Nervenfunktion und die Aufrechterhaltung starker Reflexe von entscheidender Bedeutung sind. Inzwischen haben Studien der Monash University gezeigt, dass eine andere in Tamarinde gefundene Verbindung, Xyloglucan, das Wachstum geschädigter Gehirn- und Wirbelsäulenzellen unterstützen kann, indem sie effektiv ein Stützgerüst aufbaut, damit gesunde Zellen wandern und sich wieder an das Nervensystem binden können. Darüber hinaus verbessert es auch den Muskelaufbau.

Antiphlogistikum

Tamarinden Tee ist ein ausgezeichnetes entzündungshemmendes Getränk, um das Risiko zu verringern und die Symptome von Krankheiten wie Arthritis zu lindern. Eine anhaltende Entzündung kann mit chronischen Gesundheitsproblemen wie Bluthochdruck, Diabetes, Atemproblemen, Arthritis, Fettleibigkeit, Schlaganfall und Krebs verbunden sein.

Verdauung

Tamarinden Tee wird traditionell als Abführmittel verwendet und enthält einen hohen Anteil an Apfelsäuren und Weinsäure sowie Kaliumbitartrat, das zur Behandlung unregelmäßiger Stuhlgänge wirksam ist. Es fördert auch die Gallenaktivität, beschleunigt so die Verdauung und beugt Blähungen und Krämpfen vor. Seine milden harntreibenden Eigenschaften werden das Verdauungssystem weiter stärken.

Kann Bakterien, Viren und Pilze abtöten

Tamarinde ist bekannt für ihre Bedeutung im Kampf gegen Malaria, kann aber auch zum Schutz vor anderen Erkrankungen beitragen, die durch Bakterien, Viren und Pilze wie E-Coli, Salmonellen, Klebsiella-Pneumonie und Aspergillus niger verursacht werden.

Gewichtsverlust

Für diejenigen, die ein gesundes Gewicht kontrollieren oder aufrechterhalten möchten, ist Tamarinden Tee in vielerlei Hinsicht eine gute Wahl. Am wichtigsten ist, dass es Hydroxycitric Säure enthält, die die Aktivität der Fettsäuresynthase, des Enzyms, das für die Bildung von Fettgewebe im Körper verantwortlich ist, verringern kann. Tamarinde erhöht auch Serotonin, das Hormon, das den gesamten Körper beeinflusst, die Stimmung stabilisiert, den Appetit kontrolliert und dem Körper hilft, zu entscheiden, ob er Fett verbrennt oder speichert, wodurch der Fettstoffwechsel reguliert wird. Darüber hinaus kann es als mildes Diuretikum und Verdauung Stimulans dazu beitragen, die Giftstoffe aus dem Körper zu entfernen, die Verdauung zu beschleunigen und überschüssige Flüssigkeit, Gas und Blähungen zu lindern. Verbindungen im Tee helfen auch, Hungerschmerzen zu unterdrücken, halten Sie länger voll und verhindern übermäßiges Essen. Da auch der Blutzucker- und Cholesterinspiegel stabilisiert wird, ist Tamarinden Tee ein sicherer Gewinner für Gewichtsverlust oder Kontrolle.

Zubereitung von Tamarinden Tee
Gießen Sie kochendes Wasser über die getrocknete Tamarinde (150 g reichen für 2 Liter) und lassen Sie sie mindestens eine Stunde ziehen, stellen Sie sie dann über Nacht in den Kühlschrank und geben Sie sie morgens ab. Das Abseihen sollte zweimal erfolgen, um den Tee von den kleinen Resten der Tamarinde zu trennen. Nach Belieben mit Honig oder Zucker süßen.

Vorsicht
Es wird empfohlen, es nicht in Kombination mit Ibuprofen einzunehmen, da die Absorption möglicherweise erhöht ist oder Personen Aspirin oder Blutverdünner einnehmen oder an Gallensteinen oder GERD leiden.

 

NEED TO ORDER IN BULK?

For bulk orders of gallons, drums and more, please fill out the form in wholesale page and we will contact you with pricing and shipping.
(Shipping will vary depending on your location and the size of you bulk order.)

Sale and promotional price is not valid on bulk orders of 55 gallons or more.

Become A Wholesaler