Schmerzlinderndes Öl im Rampenlicht

Jeder Mensch erlebt irgendwann in seinem Leben Schmerzen oder Beschwerden in Muskeln oder Gelenken, sei es durch alltägliche Faktoren wie übermäßige Anstrengung oder falsche Bewegungen, durch einen Unfall oder durch eine Krankheit wie die Grippe oder durch Sport. Häufige Beschwerden sind verkrampfte oder gerissene Muskeln, Verstauchungen, Sehnen- oder Bänderschäden, Nervenschmerzen (wie Ischias- oder Karpaltunnelsyndrom) oder auch Luxationen.

PIC1 1

Rückenschmerzen sind eine der häufigsten Erkrankungen weltweit und es wird geschätzt, dass mehr als 80% der Menschen irgendwann in ihrem Leben Rückenprobleme haben. Aber auch: Mit zunehmendem Alter können wir eine degenerative Erkrankung wie Arthritis entwickeln oder Komplikationen durch Diabetes oder Multiple Sklerose entwickeln.
Während es mit zunehmendem Alter akzentuiert werden kann, kann man mit Sicherheit sagen, dass jeder von Zeit zu Zeit Krämpfe oder nur allgemeine Schmerzen hat, selbst wenn sie nur durch normale tägliche Bewegung oder Müdigkeit verursacht werden.

Heutzutage sind sich viele zunehmend der langfristigen Gesundheitsrisiken durch häufige Injektionen chemischer Schmerzmittel oder der Schäden bewusst, die synthetische Zusatzstoffe in topischen Cremes anrichten können. Natürliche Produkte wie ätherische Öle rücken wieder in den Vordergrund, da sie eine ganze Reihe von Beschwerden des menschlichen Körpers reparieren und heilen können, ohne schädliche Nebenwirkungen oder Schläfrigkeit zu verursachen. Darüber hinaus können sie nach Bedarf verwendet werden, ohne sich Gedanken über eine Überbeanspruchung oder Überdosierung machen zu müssen

PIC2

Eine Eigenschaft, bei der sich ätherische Öle auszeichnen, ist die Schmerzlinderung. Während ätherische Öle eine Fülle von wohltuenden Eigenschaften für eine Vielzahl von Anwendungen haben, sind viele von ihnen besonders für ihre entzündungshemmenden, krampflösenden und schmerzstillenden Eigenschaften bekannt – der Schlüsselfaktor für die Schmerzlinderung. Darüber hinaus gibt es keine Nebenwirkungen oder negative Langzeitwirkungen, egal ob intermittierend oder zur Langzeitbehandlung. Das Schöne an ätherischen Ölen ist, dass ein Öl, auch wenn es allein verwendet die gewünschten Eigenschaften hat, durch die Verwendung als Synergie Mischung verstärkt werden kann

Eine solche Mischung ist unser Flaggschiffprodukt Pain Relief Oil, das aus fünf charakteristischen Inhaltsstoffen besteht, die aufgrund ihrer Fähigkeit ausgewählt wurden, Schmerzen, Entzündungen, Verspannungen und Krämpfe zu reduzieren. Dieses wirksame Elixier ist eine perfekte Mischung sorgfältig ausgewählter Öle in den idealen Proportionen, damit sie ihr volles Potenzial und ihren maximalen Wert entfalten können, während sie sich gegenseitig verstärken und zusammenarbeiten. So wurde ein außergewöhnliches Heilmittel geschaffen, um schmerzhafte Zustände zu beruhigen und zu lindern. Es ist ein lang anhaltendes, nicht wärmendes natürliches und therapeutisches Heilmittel, um Schmerzen schnell zu lindern.

Erwähnenswert ist sicherlich, dass Schmerzen insbesondere dann auftreten, wenn extreme oder lang anhaltende psychische Störungen uns beeinträchtigen und unsere Lebensqualität beeinträchtigen. Die Folge davon können eine verschlechterte Stimmung, Angstgefühle und sogar Depressionen sein. PIC3

Vor allem Angst erhöht die Schmerzempfindlichkeit, verschlimmert das Problem und erhöht die Muskelspannung. Auch ätherische Öle können hier Abhilfe schaffen, da sie aufgrund ihres Aromas oder bei Aufnahme über die Haut Entspannung fördern und Angst und Depression lindern können. Letzteres wird bei der Massage besonders betont.

Aus welchen ätherischen Ölen besteht unser schmerzlinderndes Öl und warum wurden sie ausgewählt? Schauen wir uns das genauer an:

PIC4

Schwarzkümmelöl
Schwarzkümmelöl (Nigella Sativa) ist ein potenter Immunmodulator und entzündungshemmendes Mittel. Eine der wichtigsten Gaben ist neben den vielfältigen Vorteilen bei fast allen Leiden und Leiden die Fähigkeit, das prekäre Gleichgewicht zwischen schützenden und destruktiven Entzündungen wiederherzustellen und nicht-essentiellen Entzündungen entgegenzuwirken. Dies ermöglicht es, die Symptome chronischer Erkrankungen zu reduzieren, die durch destruktive Entzündungen wie Arthritis verursacht werden. Studien haben gezeigt, dass Schwarzkümmelöl die Entzündungsreaktionen des Körpers ausgleichen kann. Mehrere Studien haben die analgetischen Eigenschaften von Schwarzkümmelöl bestätigt.
Die entzündungshemmenden Vorteile von Schwarzkümmelöl stehen im Vordergrund seiner Kraft, Arthritis zu lindern. Rheumatoide Arthritis ist eine Autoimmunerkrankung, die Entzündungen in den Gelenken verursacht, da das Immunsystem sein eigenes Gewebe und seine Gelenke angreift. Diese chronische Erkrankung ist nicht heilbar und betrifft hauptsächlich ältere Menschen. Da dieser Zustand mit Entzündungen verbunden ist, ist es keine Überraschung, dass Schwarzkümmelöl in Humanstudien ermutigende Ergebnisse gezeigt hat. Es hat sich auch gezeigt, dass Schwarzkümmelöl Osteoarthritis, die häufigste Form von Arthritis, auch als “Abnutzungs Arthritis” bezeichnet, positiv beeinflusst, bei der es sich um einen degenerativen Abbau des Knorpels im Gelenk handelt, der eine Veränderung des darunter liegenden Knochens verursacht. Es wurde festgestellt, dass dieses Öl den Spiegel von MMP (Matrix-Metalloproteinase) senkt, dem protein abbauenden Enzym, das für die Zerstörung von Knochen- und Gelenkgewebe verantwortlich ist.

PIC5

Eukalyptusöl

Eukalyptusöl hat schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften und die Forschung hat bestätigt, dass es Gelenkschmerzen lindern kann. Tatsächlich ist dieses Öl ein wichtiger Inhaltsstoff in einer Reihe beliebter rezeptfreier Produkte zur Schmerzlinderung bei Erkrankungen wie Osteoarthritis und rheumatoider Arthritis. Dieses magische Öl hat eine kühlende Wirkung auf die Haut, regt die Durchblutung an, bekämpft Entzündungen und beruhigt schmerzende und müde Muskeln. Es ist ein beliebtes Öl zur Linderung neuropathischer Schmerzen, und Studien haben bestätigt, dass es starke schmerzstillende und entzündungshemmende Eigenschaften hat und Nervenschmerzen lindern kann. Das Potenzial, der Ödembildung entgegenzuwirken, wird auch durch Studien belegt.

PIC6 1

Fenchelöl
Fenchelöl wird seit langem in traditionellen Volks Heilmitteln zur Behandlung von Krämpfen und zur Linderung von Schmerzen verwendet. Mehrere Studien haben seine analgetischen und entzündungshemmenden Eigenschaften gezeigt. Seine analgetischen und entzündungshemmenden Eigenschaften sind tatsächlich mit denen der beliebten und weit verbreiteten rezeptfreien NSAIDs vergleichbar, jedoch ohne Nebenwirkungen oder Langzeitrisiken. Fenchelöl reduziert Schmerzen, indem es die Übertragung von Schmerzsignalen an das Gehirn verhindert. Studien mit Fenchelöl zur Linderung von Arthritis haben seine Fähigkeit bestätigt, Schmerzen und Entzündungen zu lindern und die Beweglichkeit zu verbessern. Fenchelöl unterstützt auch das Immunsystem und hilft bei der Bekämpfung nicht essentieller Entzündungen. Es hat auch krampflösende Eigenschaften, um die Muskeln zu beruhigen und Krämpfe zu lindern.

PIC7

Majoranöl
Majoranöl hat eine starke schmerz- und krampflösende Wirkung auf den Körper und ist besonders nützlich zur Linderung von Muskelkrämpfen, Krämpfen und Nervenschmerzen, einschließlich Erkrankungen wie rheumatoider Arthritis, Osteoarthritis, Dysmenorrhoe, Spannungskopfschmerzen, Migräne, chronischen Rückenschmerzen und Ischias. Es ist in der Lage, Schmerzen durch Verstauchungen, Muskelverspannungen und Verspannungen zu lindern. In einer klinischen Studie mit 10.000 Krankenhauseinweisungen hatte ätherisches Majoranöl die stärkste analgetische Wirkung aller getesteten Probanden. Dieses Öl wirkt entspannend und löst mit seiner wärmenden, beruhigenden Wirkung Verspannungen im ganzen Körper.

PIC8Sandelholz Öl
Das beruhigende Sandelholz Öl hat eine lange Tradition sowohl in der traditionellen chinesischen und ayurvedischen Medizin als auch in anderen alten Kulturen und wurde oft bei Muskelproblemen eingesetzt. Dieses kostbare Öl beruhigt das Nervensystem, lindert Nervenschmerzen und ist zur Linderung von Ischias geeignet. Sandelholzöl regt die Durchblutung an und ist ein natürliches Entspannungs- und Beruhigungsmittel gegen Krämpfe und kann, wie Studien belegen, Nerven und Muskeln entspannen, Krämpfe heilen, Schmerzen lindern, Entzündungen minimieren und Verspannungen im ganzen Körper lösen.

Das Schmerzlinderndes Öl ist eine 100 % natürliche Alternative zu rezeptfreien synthetischen Heilmitteln mit einem ansprechenden, belebenden Aroma. Seine Wirkung ist sofort spürbar: Schmerzen werden sofort gelindert, Schwellungen werden reduziert und Muskelkrämpfe oder Krämpfe werden gelockert. Diese therapeutische Mischung hat sich einen Namen gemacht und wird von Chiropraktikern häufig verwendet, um den Genesungsprozess zu beschleunigen.

Lass nicht zu, dass Schmerz dein Leben regiert. Holen Sie sich die Kontrolle mit dem Schmerzlindernden Öl zurück. Was auch immer Ihr Zustand ist – akute oder chronische Schmerzen, Muskelkater, Krämpfe oder Krämpfe, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, Verstauchungen, chronische Entzündungen oder Arthritis – Schmerzlinderndes Öl ist eine hervorragende Ergänzung Ihres Arsenals zur Schmerzbehandlung. Es ist auch ein wesentlicher Bestandteil Ihrer Sportausrüstung, um Schmerzen sofort zu beheben.

PIC9

Wie verwendet man schmerzlinderndes Öl?

  • Bei Bedarf verwenden. Einfach in die betroffene Stelle einmassieren. Kann auch in der Massagetherapie verwendet werden.
Schreibe einen Kommentar
Schneller Versand weltweit

Fast Shipping Worldwide By DHL Courier

Internationale Garantie

Offered in the country of usage

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

Copyright Nefertiti 2021. Alle Rechte vorbehalten