Call us toll free: +2 01151280055

Kostenloser weltweiter Versand für alle Bestellungen über 350 USD

  • Englisch

Mandelöl – das Kraftwerk der Nährstoffe

5f732b7c0b898

Sicher kennt jeder Mandeln, diese köstlichen Nüsse, deren weißliches Fruchtfleisch von einer rotbraunen Schicht bedeckt ist. Sie haben einen leichten, milchig / butterartigen Geschmack und ihre Knusprigkeit trägt zum ausgeprägten Geschmack dieser Nüsse bei. Dieser leicht geröstete Geschmack von rohen Mandeln ist wegen seiner Haut. Und es könnte sehr gut sein, dass es tatsächlich der gelegentlich schwache Geschmack von Bitterkeit ist, der ihre Süße betont.

Der bestimmte Geschmack von Mandeln kann durch Erhitzen (im Ofen oder in der Pfanne, möglicherweise mit etwas Öl oder Butter) verbessert werden, obwohl dies zu einer Abnahme ihrer pflegenden Eigenschaften führt.

Mandeln sind eine der am meisten konsumierten Nüsse der Welt. Sie sind nicht nur äußerst lecker, sondern auch sehr vielseitig – Mandeln werden zur Herstellung von Mandelpaste, Mandelmehl, Nougat, Mandelmilch oder Mandelöl verwendet, und Mandeln werden häufig als Dekoration für Kuchen oder Desserts verwendet.

Vor allem aber sind Mandeln sehr gesund!

Mandeln gelten als eine der gesündesten Nüsse und sind eine perfekte Ergänzung zu fast jeder Diät …

Mandeln sind voller Nährstoffe und eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe und Proteine. Sie vermitteln Ihnen früher das Sättigungsgefühl, wodurch sich Ihre Kalorienaufnahme verringert …

Mandeln sind cholesterinfrei! Außerdem enthalten sie eine hohe Menge an einfach ungesättigten Fettsäuren, wodurch das Cholesterin im Körper sinkt und somit das Risiko für Herzerkrankungen verringert wird …

Darüber hinaus enthalten Mandeln hohe Mengen an Vitamin E, einem starken Antioxidans, das die Ansammlung von Plaque in den Arterien verhindert.

Tatsächlich können diese scheinbar schuldlosen Nüsse eine sehr starke Quelle für Ihre innere und äußere Gesundheit sein.

Was sind Mandeln?

Mandel ist eigentlich eine Steinfrucht, die aus dem Mandelbaum wächst, der in Südasien und im Nahen Osten beheimatet ist. Technisch gesehen ist die Mandel eher ein Samen als eine Nuss. Dies erklärt, warum die Mandel eine so wertvolle Quelle für essentielle Nährstoffe ist, da der Nährwert von Samen im Allgemeinen höher ist. Nach der Ernte der Früchte wird die feste Nussschale geknackt und die Haut durch kurzes Blanchieren der Mandel entfernt.

Mandeln können in zwei Arten unterteilt werden: die süße essbare Mandel und die bittere Mandel, die nicht zum Verzehr geeignet sind und hauptsächlich zur Herstellung von Hautpflegeprodukten wie Seife oder Körpercreme verwendet werden.

Was macht Mandeln so wahnsinnig gesund?

Das Essen von Mandeln kann so viele positive Auswirkungen auf Ihren Körper haben. Zum Beispiel können die Nährstoffe in diesen Super-Nüssen Entzündungen bekämpfen, Ihr Immunsystem stärken und die Verdauung fördern. Mandeln sind auch ein sehr geeigneter Snack, wenn Sie ein paar Pfund abnehmen möchten, da die ungesättigten Fette und Ballaststoffe für ein Sättigungsgefühl sorgen und das Verlangen nach Snacks vorerst gestillt wird.

5f732c0eef9ba

Nur eine Handvoll Mandeln (ca. 30 Gramm) liefert 3,5 g Ballaststoffe, 5/6 g Proteine, 14 g Fett (9 g davon sind einfach ungesättigte Fette), Vitamin B2 und eine angemessene Menge Kalzium, Zink, Kupfer, Phosphor unter anderen Mineralien. Darüber hinaus enthält es Vitamin E – 37% der empfohlenen Tagesdosis, Mangan – 32% des RDA und Magnesium – 20% des RDA.

Nüsse im Allgemeinen, einschließlich der Mandeln, sind für ihren hohen Fettgehalt bekannt und daher normalerweise nicht in den meisten empfohlenen Diäten enthalten. Aber….

Mandeln sind eine erstaunliche Quelle für Antioxidantien!

5f732d1a32c44

Vitamin E ist ein fettlösliches Vitamin. In unserem Körper ist dieses Vitamin an der Produktion roter Blutkörperchen beteiligt, die für den Sauerstofftransport verantwortlich sind. Vitamin E hilft auch bei der Aufrechterhaltung von Muskeln und anderen Geweben und ist wichtig für einen insgesamt gesunden körperlichen Widerstand.

Vitamin E ist ein Antioxidans. Antioxidantien neigen dazu, sich in den Zellmembranen im Körper anzusammeln und die Zellen vor freien Radikalen (instabile Moleküle, die schnell mit anderen Substanzen reagieren) und oxidativem Stress (beschädigte Moleküle und Zellen) zu schützen, die zu schweren Krankheiten wie Krebs führen können. Es ist wichtig zu wissen, dass diese starken Antioxidantien hauptsächlich in der braunen Deckschicht der Mandelhaut konzentriert sind. Daher verringert das Entfernen der Haut den positiven Beitrag, den Mandeln zu Ihrer Gesundheit beitragen können.

Mandeln gehören zu den weltweit wichtigsten Vitamin E-Quellen und enthalten 37% des RDA in nur 30 Gramm. Mehrere Studien haben eine höhere Aufnahme von Vitamin E mit einer geringeren Rate an Herzerkrankungen, Krebs und Alzheimer in Verbindung gebracht.

Untersuchungen haben gezeigt, dass Mandeln einen positiven Einfluss auf den “schlechten Cholesterinspiegel” (LDL) in Ihrem Körper haben. Die Studie zeigte, dass Mandeln – und Nüsse im Allgemeinen – einen sehr positiven Einfluss sowohl auf die Menge an schlechtem Cholesterin als auch auf den Blutdruck haben. Eine Handvoll Mandeln pro Tag kann auf natürliche Weise dazu beitragen, den Cholesterinspiegel zu senken und das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern.

Um die gesundheitlichen Vorteile von Mandeln viel besser und auf sehr einfache Weise nutzen zu können, ist es sehr empfehlenswert, Mandelöl in Ihren Alltag aufzunehmen! Alle Nährwerte in Mandeln, die Mutter Natur bereits reichlich liefert, sind in diesem erstaunliche und vielseitige Produkt – Mandelöl – konzentriert.

Mandelöl – das Wunderöl
5f732c449dbdb

Abgesehen davon, dass Sie als Teil Ihrer täglichen Ernährung unglaublich gesund sind, ist das Hinzufügen von Mandeln zu Ihrer körperlichen Pflege von großem Vorteil für Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden. Die Verwendung von Mandelöl ist für diesen Zweck sehr gut geeignet.

Was ist Mandelöl?

Einfach erklärt, Mandelöl wird durch Pressen von rohen Mandeln in kaltem Zustand hergestellt. Das 100% reine Öl, das aus diesem Prozess entsteht, ist eine transparente Substanz mit einem weichen goldgelben Farbton. Der ansprechende süße Duft lädt fast zum Essen ein – was übrigens stark entmutigt wird!

Aufgrund seines reichen und intensiven Aromas wird Mandelöl häufig in Hautpflegeprodukten verwendet und verleiht Parfums und Männerkölnern eine verführerische und verführerische Nuance von süßem, nussigem, Kirsch-artigem Duft.

Noch wichtiger ist, dass durch die Kaltpressmethode der essbaren Mandeln sichergestellt wird, dass alle nützlichen Antioxidantien und anderen Nährstoffe erhalten bleiben. Dadurch eignet sich Mandelöl hervorragend zur Pflege Ihrer Haut, Haare und Nägel.

Mandelöl – Gesund fühlen und sein

5f732afdcee77

Mandelöl ist wie eine sehr vielseitige Munition, um einen gesunden Körper zu haben und zu erhalten. Halten Sie Ihre Haut glatt, die am besten gepflegten Nägel aller Zeiten, und pflegen Sie so ziemlich alles andere zwischen Kopf und Zehen, indem Sie Ihrem Tagesablauf Mandelöl hinzufügen.

Mandelöl und Hautpflege

5f732c66aa196Zusätzlich zu den vielen anderen vorteilhaften Eigenschaften von Mandelöl eignet es sich für die Anwendung auf nahezu jeder Haut in jedem Alter – auch auf der empfindlichen Haut von Säuglingen – und dringt sehr leicht in die Haut ein. Die leichte Textur von Mandelöl erleichtert das Auftragen, insbesondere auf die empfindliche Haut um die Augen. In diesem weichen Bereich des Gesichts hilft Mandelöl, Schwellungen und Augenringe zu lindern und deren Wiederauftreten zu verhindern.

Mandelöl ist mit dem Vitamin E – dem Jungbrunnen – beladen. Vitamin E ist ein Antioxidans und schützt den Körper vor freien Radikalen. Die im Mandelöl enthaltenen einfach ungesättigten Fettsäuren nähren die Haut und stimulieren die Erneuerung der Hautzellen. Und die Fähigkeit von Mandelölen, die natürliche Produktion von Kollagen und Elastin in der Haut zu stimulieren, ist für eine gesunde natürliche Hautpflege gleichermaßen wichtig. Mit Mandelöl kann eine Entzündung der Haut reduziert und sogar wiederhergestellt werden. Neben Hauterkrankungen wie Akne oder Ekzemen unterstützt Mandelöl die Bekämpfung von juckender oder gereizter Haut, Hautausschlägen, Psoriasis und Dermatitis.

5f732c2402c3aOb Sie Ihre Haut nur mit Feuchtigkeit versorgen und ihr Aussehen verbessern möchten, oder ästhetische Schäden (wie Dehnungsstreifen) begrenzen, Mandelöl mit seinen „verjüngenden Eigenschaften“ wirkt sich erstaunlich auf Ihren gesamten Hautzustand aus.

Darüber hinaus ist Mandelöl ideal als beruhigendes Massageöl.

Mandelöl für eine Verwöhn Massage

5f732c78a79cfAufgrund seiner heilenden und kraftvollen Wirkung ist Mandelöl ideal für pflegende Massagen. Mandelöl zieht langsam in die Haut ein und füttert sie daher während der Massage gut. Es hinterlässt keine ölige Schicht. Obwohl dieses Öl für fast jeden Hauttyp in jedem Alter sehr gut geeignet ist, ist es besonders vorteilhaft für trockene und reife Haut oder für die empfindliche (Baby-) Haut.

Mandelöl in seiner reinen Form ist ein Trägeröl. Dies bedeutet, dass das reine Mandelöl durch Hinzufügen Ihres persönlichen ätherischen Lieblingsöls für die Massage geeignet werden sollte. Der Zweck des ätherischen Öls besteht darin, der Massage den beabsichtigten Effekt zu verleihen. Passen Sie das Mandelöl daher an die gewünschte Massageart an. Zum Beispiel können Sie zwischen einer entspannenden oder erhebenden Massage, einer sinnlichen oder romantischen Massage, einer Massage gegen Muskelschmerzen oder gegen Erkältungen usw. wählen. Die Möglichkeiten sind endlos.

Die angenehme Nebenwirkung des dem Mandelöl zugesetzten ätherischen Öls ist das begleitende Aroma, das alle Sinne vervollständigt und erfüllt.

Verwöhnen Sie Ihr Haar mit Mandelöl5f732bad9c9f8

Um Ihr Haar zu nähren und vor Umwelteinflüssen zu schützen, oder stumpfes und ungesundes Haar leicht wiederzubeleben, tragen Sie einfach Mandelöl auf und Ihr Haar wird wieder glänzend und strahlend. Das in Mandelöl enthaltene Vitamin E wirkt als Arzneimittel gegen Schuppen und Ekzeme auf der Kopfhaut, während der Ölsäuregehalt Männer im Kampf gegen Kahlheit unterstützen kann.

5f732cce10634

Mandelöl kann als ausgezeichneter Ersatz für Haarspülung verwendet werden! Wenn Sie Mandelöl auf das Haar auftragen, beginnen Sie an den Haarspitzen und arbeiten Sie sich allmählich bis zur Kopfhaut vor. Nur ein paar Tropfen Mandelöl reichen aus.

Beginnen Sie einfach mit der Verwendung von Mandelöl und bestimmen Sie, welche Vorteile es für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben kann!

Schreibe einen Kommentar
Free Worldwide shipping

On all orders above $350

Easy 30 days returns

30 days money back guarantee

International Warranty

Offered in the country of usage

100% Secure Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

Copyright Nefertiti 2020. Alle Rechte vorbehalten