Patchouli Öl

$40.00$130.00

Marke: Nefertiti for natural oils and herbs
Herkunftsland: Mittlerer Osten
Botanischer Name: Pogostemon Cablin
Familie: Lamiaceae
INCI: Pogostemon Cablin Reines Aromaöl
Verwendete Teile: Blätter
Extraktionsmethode: Wasserdampfdestillation
Duft: stark, süß
Aussehen: hellgelb bis tief bernsteinfarben oder braun
Physikalischer Zustand: Flüssigkeit
Natürlich: Ja
Reinheit: 100 % rein
Zertifikate: ISO & MSDS
Komposition: reines Aromaöl
Versand: Berechnet an der Kasse

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
250 ml
$130.00
125 ml
$80.00
50 ml
$40.00
Auswahl zurücksetzen
Hurry Up!
Artikelnummer: n. a. Kategorie:
  • Bestellen Sie Ihre vor 14.30 Uhr für den Versand am selben Tag
Garantiert sicheres Auschecken

Beschreibung

Patchouli wird auch “der Duft der sechziger Jahre” genannt, da es für viele Menschen eine starke Verbindung zur Flower Power hat. Die Hippies (auch “Blumenkinder” genannt) nahmen die Symbolik der Blumen an, trugen Blumen im Haar und farbenfrohe Kleidung mit gestickten Blumen und verteilten Blumen als Symbol für passiven Widerstand und Gewaltlosigkeit. Sie bestreuten ihre Kleidung reichlich mit dem Patchouli Öl, das sie von ihren Reisen aus Indien mitbrachten.
Das Aroma der sechziger Jahre ist moschusartig, erdig, exotisch.

Patchouli Öl Herkunft & Eigenschaften

Patchouli (Pogostemon cablin) ist ein mehrjähriges, zotteliges Kraut, eine aromatische Art aus der Familie der Lamiaceae, die allgemein als “Minze” oder “tote Brennnessel” bezeichnet wird. Die Patchouli Pflanze hat einen kräftigen, haarigen Stiel, duftende flaumige Blätter und weiße Blüten mit einem violetten Dunst. Es ist in tropischen Regionen Asiens beheimatet.
Seit Jahrhunderten ist der Duft von Patchouli mit Geschäftserfolg, Karrierewachstum, Stabilität und Wohlstand verbunden. Es soll Glück und Reichtum anziehen. Patchouli ist das älteste bekannte ätherische Öl, das eine aphrodisierende Wirkung hat, aber auch in der Lage ist, das hormonelle Gleichgewicht herzustellen und das endokrine System wiederherzustellen.

Patchouli Öl wird durch Wasserdampfdestillation aus getrockneten Patchouli Blüten gewonnen. Das Aroma ist einzigartig und lang anhaltend – sinnlich und tief, mit auffallend scharfen und bitteren Noten. Patchouli ist seit langem für seine ausgleichende Wirkung auf Emotionen und als ausgezeichneter Stimmungsverstärker bekannt.
Traditionell hat sich Patchouli als nützliches Hilfsmittel bei der Wundheilung und Gewebereparatur erwiesen. Es wurde als Heilmittel zur Behandlung von Hautentzündungen und Narben, Kopfschmerzen, Koliken, Muskelkrämpfen, bakteriellen und viralen Infektionen, Angstzuständen und Depressionen eingesetzt. Patchouli ist zu einem beliebten aromatischen Bestandteil in Kosmetik- und Körperpflegeprodukten geworden, darunter Papierhandtücher, Waschmittel und Lufterfrischer.

Patchouli Öl & Vorteile

Das gelbbraune Patchouli Öl ist leicht viskos, es hat einen berauschenden süß-würzigen orientalischen Duft. Das Öl ist lange haltbar und seine Qualität verbessert sich mit der Zeit – ein 5 Jahre altes Öl ist beispielsweise sehr viskos und hat ein schweres süßes Aroma. Patchouli Öl sollte verdünnt verwendet werden, und selbst in dieser kleinen Menge hält sein intensiver Duft lange an.

Patchouli Öl hat eine sehr wohltuende Wirkung auf die Haut und hilft, Falten oder Risse zu reduzieren. Das ätherische Patchouli Öl hat abschwellende Eigenschaften und ist somit eine wirksame Synergie für schwere Beine, Krampfadern und Hämorrhoiden.

Das angenehme Aroma von Patchouli sowie seine anregenden oder beruhigenden Eigenschaften machen es auch zu einem beliebten Öl in der Aromatherapie. Interessanterweise hat Patchouli in kleinen Mengen eine stimulierende Wirkung auf das Nervensystem, in größeren Mengen jedoch die gegenteilige Wirkung – in diesem Fall eine beruhigende Wirkung.

Patchouli Öl für die Haut
Patchouli reinigt die Haut, fördert einen weichen, strahlenden Teint und wirkt sich in vielerlei Hinsicht positiv auf die Haut aus. Tatsächlich ist es eines der besten ätherischen Öle zur Behandlung von Ekzemen, Dermatitis und Akne. Patchouli Öl wird häufig verwendet, um den Zeichen des Alterns entgegenzuwirken und Falten oder geringfügigen Hautunreinheiten vorzubeugen.

Zu den wichtigen Eigenschaften von Patchouli Öl gehören Antiseptika, Adstringens (gut für Narbengewebe oder schlecht heilende Wunden) und Verdauungsstimulanzen. Darüber hinaus kann dieses Öl wegen seiner harntreibenden Wirkung und zur Unterdrückung von Fieber verwendet werden. Patchouli eignet sich zur Verwendung als Deodorant, zur Behandlung von Schuppen und fettigem Haar, als natürliches Mückenschutzmittel und zur Linderung von Insektenstichen.

Patchouli wirkt entzündungshemmend, antibakteriell und pilzhemmend und eignet sich daher besonders gegen Hautpilze. Bei juckendem Hautausschlag durch Fußpilz kann Patchouli Öl ein beruhigendes Mittel sein. Dieses ätherische Öl fördert die Zellerneuerung und Wundheilung. Patchouli kann zur Behandlung von Hauterkrankungen wie Dermatitis, Akne und trockener oder rissiger Haut eingesetzt werden.

Bei Entzündungen ist die Schwellung des betroffenen Bereichs die natürliche Schutzreaktion des Körpers. Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Patchouli Öl wirken abschwellend und schmerzlindernd.

Patchouli Öl als Insektizid
Patchouli Öl kann als Insektizid verwendet werden, wie in mehreren Studien festgestellt wurde, in denen die Wirkung auf verschiedene Arten von Insekten untersucht wurde. Patchouli hat sich als wirksam bei der Abwehr von Insekten erwiesen und kann gegen Motten im Kleiderschrank eingesetzt werden. Es kann auch bei Insektenstichen helfen.

Patchouli Öl & Aromatherapie

Entweder das Einatmen des Aromas von ätherischem Patchouli Öl oder die Absorption von Patchouli Öl durch die Haut soll Botschaften an die limbische Region des Gehirns übertragen. Dieser Teil des Gehirns ist an der Steuerung von Emotionen beteiligt und beeinflusst das Nervensystem. In der Aromatherapie wird ätherisches Öl verwendet, da es eine Reihe von biologischen Faktoren beeinflussen kann, darunter Herzfrequenz, Stress, Blutdruck, Atmung und Immunfunktion.

Patchouli in der Aromatherapie kann ein nützliches Mittel gegen Stress, Depressionen und Angstzustände, Krampfadern, Narben, Cellulite und Frigidität sein. Dieses ätherische Öl lindert Erkältungs- und Grippesymptome, lindert Kopfschmerzen oder Magenverstimmung.

Patchouli Öl für den Geist
Der reichhaltige, Moschus-süße Duft von Patchouli Öl erdet und gleicht die Emotionen aus. Je nach Dosierung wirkt es beruhigend oder anregend. Für einen Tagträumer kann Patchouli dazu beitragen, den Fokus und die Konzentration zu erhöhen und den Geist klar zu halten. Während Patschuli eine beruhigende Wirkung auf Erschöpfung und andere stressbedingte Beschwerden hat.

Patchouli Öl zur Massage
Mit einem bevorzugten Trägeröl verdünnt, kann Patchouli Öl die Durchblutung der Beine fördern. Im Allgemeinen ist dieses Öl eine großartige Ergänzung zu jeder romantischen, anregenden oder entspannenden Massage. Wenn Sie Mandel oder Jojoba als Trägeröl verwenden, gemischt mit ein paar Tropfen Patchouli Öl und Sandelholz Öl, bietet es eine wunderbare Kombination für eine wärmende, romantische Massage. Die zusätzliche aphrodisierende Wirkung von Patchouli kann die romantische Stimmung ergänzen.

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Flaschengröße

, ,

 

NEED TO ORDER IN BULK?

For bulk orders of gallons, drums and more, please fill out the form in wholesale page and we will contact you with pricing and shipping.
(Shipping will vary depending on your location and the size of you bulk order.)

Sale and promotional price is not valid on bulk orders of 55 gallons or more.

Become A Wholesaler