Top-Tipps für einen erholsamen Schlaf

Ist die Zeit, die Sie schlafen, ausreichend? Fällt es Ihnen schwer einzuschlafen? Wachen Sie immer wieder auf? Die National Sleep Foundation empfiehlt 7 bis 9 Stunden Schlaf pro Nacht für Erwachsene und mehr für Säuglinge, Kinder und Jugendliche, um ihr Wachstum und ihre Entwicklung zu ermöglichen, und reduziert sie für die über 65-Jährigen auf 7 bis 8 Stunden.

PIC1 10Ausreichender Schlaf ist für unser Wohlbefinden unerlässlich. Während dieser Zeit wird unser Immunsystem gestärkt, Hormone und Proteine werden freigesetzt, Energie wird wiederhergestellt, Organe, Zellen und Muskeln werden repariert und wieder aufgefüllt, das Gehirn wird gestärkt, während Nervenzellen kommunizieren und sich neu organisieren, neue Informationen gespeichert und Abfall beseitigt. Das Herz und Blutgefäße werden verstärkt und der Stoffwechsel reguliert. Studien haben gezeigt, dass Menschen, die unregelmäßig und zu wenig schlafen, häufiger an Herz-Kreislauf-Erkrankungen leiden, darunter Bluthochdruck, Herzinsuffizienz, Herzinfarkt oder Schlaganfall, zusätzlich zu Diabetes, Depressionen, geringerer Immunität, Fettleibigkeit und a geringerer Sexualtrieb. Ein Mangel an Schlafqualität wirkt sich auf Konzentration, Stimmung, Energie und sogar das Aussehen aus. Die tatsächlich benötigte Schlafmenge variiert je nach Person. Im Allgemeinen sollten Sie jedoch erfrischt aufwachen und den ganzen Tag über mit Energie versorgt bleiben.

PIC2 10Zu viel Koffein, Überstimulation durch elektronische Geräte, Stress und Angst können zu Schlafproblemen führen. Erleichterung kann in einem rezeptfreien Produkt gefunden werden, anstatt sich für aggressive Chemikalien zu entscheiden. In vielen Studien wurde nachgewiesen, dass Aromatherapie hilft, Angstzustände und Stress abzubauen und Körper und Geist zu entspannen, um einen erholsamen Schlaf zu fördern. Warum also nicht den natürlichen Ansatz ausprobieren? Hier sind unsere Top 5 Tipps, um Sie in das “Land der Träume” zu schicken.

Kamillenöl
Kamillenöl ist ein natürliches Beruhigungsmittel und wird seit Jahrhunderten von Müttern verwendet, um Kinder zu beruhigen und Unruhe zu lindern. Es behandelt das Zentralnervensystem, indem es an Neurotransmitterrezeptoren bindet und das adrenocorticotrope Plasmahormon (ACTH), ein Stress-induziertes Hormon, reduziert. Es kann für jeden, der an zentraler Schlafapnoe leidet, äußerst vorteilhaft sein. Studien haben seine Fähigkeit bestätigt, Stress, Angstzustände und Depressionen abzubauen und Ruhe zu schaffen. Die allgemeinen Vorteile von Kamillenöl machen es zu einem der besten ätherischen Öle zur Förderung des Schlafes.

PIC3 10Lavendel Öl
Lavendel Öl ist wahrscheinlich das beliebteste Öl zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Schlafapnoe und zur Verbesserung der allgemeinen Schlafqualität, auch bei Depressionen, Angstzuständen oder Stress. Zu den Wirkungen von Lavendel gehört die Interaktion mit dem Neurotransmitter GABA, die Beruhigung des Nervensystems und die Installation von geistiger Ruhe und Entspannung sowie die Verringerung von Negativität wie Wut, Reizung oder Unruhe, um den Schlaf zu fördern. Untersuchungen haben gezeigt, dass Lavendel den Schlaf bei langsamen Wellen erhöht, was Muskelentspannung ermöglicht, die Herzfrequenz verlangsamt und den Blutdruck und die Körpertemperatur senkt, wodurch ein erholsamer Schlaf gefördert wird. Es wird auch angenommen, dass Lavendel die Freisetzung des Schlafhormons Melatonin stimulieren kann, das zur Kontrolle des Schlafzyklus beiträgt.

Bergamotte Öl
Dieses Öl war Gegenstand mehrerer Studien und hat gezeigt, dass es einen beruhigenden Schlaf fördert. Es wurde festgestellt, dass es den Blutdruck und die Herzfrequenz senkt und somit den Körper auf den Schlaf vorbereitet. Die Studien zeigten auch, dass es negative Gedanken und Stress reduziert, die zu einem erholsameren Schlaf führen.

PIC4 10Ylang Ylang Öl
Ylang Ylang ist bekannt für seine beruhigende Wirkung. Es senkt laut Studien den Stressindex (wie durch Alpha-Gehirnwellenmessungen angezeigt) und den Cortisolspiegel. Es wird angenommen, dass es beide Seiten des Gehirns ausbalanciert und dabei hilft negative Emotionen loszulassen, Stress und Angst zu beruhigen und zu reduzieren und Ihnen so zu helfen, leichter einzuschlafen. Studien zeigten auch, dass es den Blutdruck und die Pulsfrequenz senkt, die physiologische Veränderungen sind, die im Allgemeinen mit dem Schlaf einhergehen.

Majoranöl
Majoranöl ist bekannt für seine Fähigkeit, Körper und Geist zu beruhigen, und wird bei Schlaflosigkeit dringend empfohlen. Als natürliches Beruhigungsmittel hilft es dabei, Geist und Nerven zu entspannen und emotionalen Stress abzubauen, der dem Körper hilft, sich besser auf einen tiefen Schlaf vorzubereiten, sodass Sie schneller abdriften und länger schlafen können.

Weihrauchöl
Weihrauch ist ein Stimmungsausgleich, der Gefühle von Frieden und Entspannung hervorruft und Stress abbaut. Durch die Reduzierung des Cortisolspiegels, der eine bekannte Ursache für die Verzögerung des Schlafprozesses ist und zu einem fragmentierten Schlaf beiträgt, ist er ein wunderbarer Schlafinduktor und ermöglicht es dem Geist, sich zu entspannen und einen tiefen, gesunden Schlaf zu fördern.

PIC5 10Verwendung zur Unterstützung des Schlafes:

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie Sie die Öle genießen können, um die ganze Nacht durchzuschlafen:

Topisch auf der Haut
Nehmen Sie 1-3 Tropfen Öl und mischen Sie es mit 1 TL Trägeröl wie Kokos oder Süßmandelöl, tragen Sie es auf Ihren Nacken, in die Handgelenke oder Fußsohlen auf verwenden Sie es für eine wohltuende Massage an Körper, Händen oder Füßen.

Aromatisch
Geben Sie ein paar Tropfen Öl in einen Diffusor, Verdampfer oder Ölbrenner, streuen Sie ein paar Tropfen auf Ihre Bettwäsche oder geben Sie ein paar Tropfen in ein Badeprodukt und genießen Sie ein entspannendes, aromatisches Bad.

PIC6 1 2

 

Schreibe einen Kommentar
Schneller Versand weltweit

Fast Shipping Worldwide By DHL Courier

Internationale Garantie

Offered in the country of usage

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

Copyright Nefertiti 2021. Alle Rechte vorbehalten