Entspannen, atmen und konzentrieren

Probleme beim Fokussieren? Sie können sich nicht konzentrieren?PIC1 11 Sie erreichen die Deadline für eine Aufgabe oder ein Projekt? Können die Kinder nicht still sitzen, um ihre Hausaufgaben zu machen? Nun, ätherische Öle könnten die Lösung sein, nach der Sie suchen. Fast jeder hat gehört, dass ätherische Öle Ihnen helfen können, sich zu entspannen und besser zu schlafen, aber wussten Sie, dass sie auch die Wachsamkeit und Motivation steigern können?

Es ist keine Überraschung, dass wir eine ruhige Stimmung haben müssen, um eine (neue) Aufgabe anzugehen, denn Angst und Stress können ein großes Hindernis für Konzentration und Motivation sein. Emotionen und Motivation sind eng miteinander verbunden und werden beide vom limbischen System gesteuert.

PIC2 11Wie können ätherische Öle helfen? Sie stimulieren das limbische System, das Gedächtnis, Motivation, Emotionen, Verhalten und Geruchssinn sowie verschiedene unbewusste physiologische Funktionen wie Atmung, Blutdruck und Herzfrequenz reguliert. Kurz gesagt, Geruchsrezeptoren in den Nasenlöchern absorbieren die flüchtigen Partikel, die Ester genannt werden, die Gerüche erzeugen und den Speisen ihren Geschmack verleihen. Diese Informationen werden dann an die Rezeptoren im Nasenrücken weitergeleitet und es werden Botschaften an das Gehirn gesendet, das die Strukturen des limbischen Systems (Gedächtnis, Motivation usw. wie oben erläutert) sowie die Neo-Kortex, der das bewusste Denken steuert.

Welche ätherischen Öle helfen Ihnen am besten, diese Aufgabe oder Frist zu erfüllen? PIC3 11Im Folgenden sind die wichtigsten aufgeführt, abhängig von Ihrer Einstellung zu Beginn, ob Sie Ruhe oder Energie benötigen, aber alle mit dem gleichen Ziel, um Motivation und Konzentration zu verbessern.

Weihrauchöl
Weihrauch ist perfekt, um Stress, Angst, Ruhelosigkeit, Ungeduld, Reizbarkeit und Wut zu lindern. Es beruhigt den Geist von Ablenkung, klärt den Gehirnnebel und verbessert die geistige Klarheit und Konzentration. Untersuchungen haben gezeigt, dass ätherisches Weihrauchöl das Lang- und Kurzzeitgedächtnis verbessern und die Lernfunktionen fördern kann. Es ist bekannt, dass es Vorteile für die Gesundheit des Gehirns hat.

Zitronenöl
Zitrone ist an ihrem würzigen, energetischen, belebenden und erfrischenden Aroma zu erkennen. Es fördert das geistige Bewusstsein, verbessert einen unruhigen Geist und die Stimmung. Eine Studie in Japan zeigte, dass Schreibkräfte, die Zitronenöl inhalierten, eine viel höhere Arbeitsleistung hatten als diejenigen, die das Aroma nicht inhalierten, da sie 54 % weniger Fehler machten. In einem Labortest an Ratten konnte zudem gezeigt werden, dass Fokus und Konzentration länger erhalten blieben und dass die Informationsspeicherung und damit das Gedächtnis zunahmen.

PIC4 11Pfefferminzöl
Pfefferminzöl ist ein Stimulans und kann Nervosität und Angst reduzieren sowie das Energieniveau erhöhen. Es wird angenommen, dass dieses Öl den Bereich des Gehirns stimuliert, der für die Wachsamkeit verantwortlich ist, für geistige Klarheit sorgt und laut Studien die Konzentration, das Gedächtnis, das logische Denken, die Problemlösung und die Aufmerksamkeitsspanne verbessert.

Rosmarinöl
Rosmarinöl ist dafür bekannt, die Gehirnfunktionen, insbesondere das Gedächtnis, zu verbessern. Der angenehme Duft wirkt anregend, verbessert das Gedächtnis und die geistige Wachheit und hilft bei der Konzentration. Der Hauptbestandteil (mehr als 30 %) von Rosmarin ist 1,8-Cineol, das nachweislich die Fähigkeit des Gehirns verbessert, Informationen aufzunehmen und zu speichern.

Lavendelöl
Der „Alleskönner“ unter den ätherischen Ölen. Traditionell verwendet, um die Entspannung zu fördern und den Schlaf zu verbessern, kann seine entspannende Fähigkeit auch dazu beitragen, den Geist zu beruhigen, Stress abzubauen, die Konzentration und das Gedächtnis zu verbessern und klares Denken zu fördern.

In einer japanischen Studie kehrten Arbeiter, die während ihrer Pausen Lavendelöl inhalierten, erfrischt zurück und gewannen ihre Konzentration ohne den üblichen Konzentrationsverlust am Nachmittag. Lavendelöl ist besonders hilfreich für Menschen mit ADHS, um Hyperaktivität zu reduzieren und die Konzentration zu verbessern sowie den überaktiven Geist zu beruhigen.

PIC5 11Machen Sie sich also beim nächsten Mal, wenn Sie wieder Konzentration brauchen, keinen Stress. Nehmen Sie ein paar Tropfen Ihres Lieblingsöls oder stellen Sie Ihre eigene Mischung her, verdampfen Sie sie mit einem Diffusor, lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und atmen Sie tief ein. Sie können das Aroma auch einatmen, indem Sie ein paar Tropfen auf ein Taschentuch geben oder sogar ein paar Tropfen zu einem Trägeröl geben und auf die Handgelenke tupfen. Welche Methode Sie auch bevorzugen, ätherische Öle sind hier, um zu helfen.

 

Schreibe einen Kommentar
Schneller Versand weltweit

Fast Shipping Worldwide By DHL Courier

Internationale Garantie

Offered in the country of usage

100% sicherer Checkout

PayPal / MasterCard / Visa

Copyright Nefertiti 2021. Alle Rechte vorbehalten