single product

Jasmin Öl

$38.00$125.00

Jasmin Öl

Botanischer Name:  Jasminum officinale

Familie: Oleaceae

Synonyme:  Jasmine, الياسمين, Jasmin, жасмин,  жасмін, gelsomino, 茉莉

Herstellungsmethode: Hexan-Destillation 

Verwendete Teile: Blüten

Inhaltsstoffe: Ester, Indol, Monoterpenole, Benzylacetat, Phytol, Linalool, Isiphytol

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorie:

Beschreibung

Jasmin Öl

Die ursprünglichen Wurzeln des Jasmins findet man im Norden von Indien. Über Spanien gelangte er erst im Mittelalter nach Europa. Die Gewinnung des ätherischen Jasmin Öls ist sehr aufwendig, da die Blüten vor Sonnenaufgang geerntet werden müssen, um so den höchstmöglichen Gehalt an ätherischem Öl aus der Blüte zu gewinnen. Die Erntehelfer beginnen schon am späten Abend mit der Ernte. Das gewonnene ätherische Öl ist sehr kostspielig, da für 1 Liter Jasmin Öl, 1000 kg Blüten geerntet werden müssen.

 

Anwendung in der Heilkunde

Jasmin Öl enthält bedeutend mehr Ester als andere Aroma Öle. Daher kann es sehr vielfältig in der therapeutischen Behandlung, gegen unterschiedlichste Krankheitssymptome angewendet werden! Aufgrund seiner krampflösenden Wirkung wird Jasmin Öl schon seit der Jahrhundertwende bei Bauchkrämpfen und Menstruationsbeschwerden eingesetzt. Die anti fungizide Funktion vom Öl lässt Fußpilz schon nach mehrmaliger, unverdünnter Anwendung abheilen. Seine antiseptische Wirkung tötet Krankheitserreger und Keime ab.

 

Anwendung in der Aromatherapie

Der süße, blumige, exotische Duft des Jasmin Öls wirkt beruhigend auf das Nervensystem und wirkt stimmungsaufhellend. Die Anwendung von Jasmin in der Aroma Lampe oder im Diffusor lindert Ängste, wobei das Öl gleichzeitig energetisierend und aphrodisierend wirkt. Hierdurch weicht die Gleichgültigkeit und der Optimismus wird gesteigert.

 

Anwendung zur Hautpflege

Jasmin Öl findet wegen seiner sanften Eigenschaft vielfach Verwendung in  Hautpflegeprodukten. Es ist ideal zur Pflege der sensitiven Haut. Der hohe Anteil an Anthranilsäure Methylester entwickelt seine antibakteriellen Wirkung und sorgt hierdurch für eine schnelle Abheilung von Pickeln, Mitesser, Akne und anderen entzündlichen Hauterkrankungen.

Zudem trägt es zur Hautverjüngung durch eine stärkere Durchblutung, besseren Ernährung, häufigerer Zellteilung und damit verbundenen Minderung der Falten bei.

 

 

Anwendung zur Haarpflege

Jasmin Öl ist ein beliebtes Haarpflege Mittel. Seine Jasmonsäure Methylester lagern
sich bei regelmäßigem Gebrauch in die Haarstruktur ab wodurch kleine Mikrorisse in den Haaren repariert und die Haarwurzeln gestärkt werden. Die Haare bekommen einen seidigen Glanz und ein gestärktes, gesundes Aussehen. Wenige Tropfen, die man dem Shampoo oder Haarpflegeprodukten zufügt, genügen.

 

Zusätzliche Information

Flaschengröße

, ,