Bernsteinöl

$40.00$130.00

 

Marke: Nefertiti for natural oils and herbs
Herkunftsland: Mittlerer Osten
Botanischer Name: Liquidambar Styraciflua
Familie: Styracaceae
INCI: Liquidambar Styraciflua Reines Aromaöl
Verwendete Teile: Harz
Extraktionsmethode: Hexandestillation
Duft: harzig, warm und rauchig
Aussehen: tiefes Gold
Physikalischer Zustand: Flüssigkeit
Natürlich: Ja
Reinheit: 100 % rein
Zertifikate:  ISO & MSDS
Komposition:reines Aromaöl 
Versand: Berechnet an der Kasse

Brauchen Sie Hilfe? Kontaktieren Sie uns über WhatsApp
50 ml
$40.00
125 ml
$80.00
250 ml
$130.00
Auswahl zurücksetzen
Hurry Up!
Artikelnummer: n. a. Kategorie:
  • Bestellen Sie Ihre vor 14.30 Uhr für den Versand am selben Tag
Garantiert sicheres Auschecken

Beschreibung

Die griechische Mythologie erzählt die Geschichte von sieben Schwestern, die sich nach dem Tod ihres Bruders Phaeton in Trauerweiden verwandelten, als er mit dem Solarauto seines Vaters Helios abstürzte. Seitdem vergießen die Schwestern ihre ewigen Tränen, die sich in Bernstein tropfen verwandeln, sobald sie die Erde berühren.

Herkunft und Eigenschaften des Bernsteinöls

In Wirklichkeit ist Bernstein jedoch ein fossiles Harz aus der Kiefer Pinus Succinifera. Das im Laufe der Zeit versteinerte Harz wird Bernstein genannt. Die Hauptquelle für Bernstein ist der Ostseeraum. Traditionell war Bernstein in vielen Kulturen wegen seiner goldenen Farbe beliebt. Er ist weich und daher leicht zu Perlen, Anhängern oder Figuren zu verarbeiten. Es ist auch bekannt, dass es in der Antike als Zahlungsmittel verwendet wurde. Die vielen Bernstein töne können von goldbraun bis orange, gelb, rot, grün und sogar weiß reichen.

Bernsteinöl wird durch Hexandestillation aus dem fossilen Harz gewonnen. Kurz gesagt beinhaltet dieser Extraktionsprozess die Behandlung des Rohmaterials mit einem Lösungsmittel, wonach das Öl durch Verdampfen und Kondensieren gewonnen wird. Dies verleiht dem tief goldfarbenen Bernsteinöl seinen süßen, manchmal leicht holzigen Duft mit einem zitrische Unterton.

Bernsteinöl ähnelt in seiner Zusammensetzung und seinen Eigenschaften anderen ätherischen Ölen, die aus Nadelbäumen gewonnen werden und hauptsächlich organische Verbindungen enthalten. Diese Verbindungen sind natürlich in fossilen Harzen vorhanden. Zu den Bestandteilen von Bernsteinöl gehören Dutzende verschiedener Terpene, Terpenderivate und anderer Kohlenwasserstoffverbindungen wie Caparratrien, Derivate von Azulen, Aromadendren, Longipinen, Borneol, Kampfer, Isolongifolol, Thunbergol und Fenchol. Einige dieser flüchtigen Verbindungen sind für die entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkungen von Bernsteinöl verantwortlich.

Da die Konzentration der Verbindungen in Bernsteinöl beträchtlich ist und sie einen hohen Grad an biologischer Aktivität aufweisen, wird dringend davon abgeraten, Bernsteinöl direkt auf die Haut aufzutragen, sofern es nicht verdünnt ist, und sollte nicht oral eingenommen werden.

Bernsteinöl & Vorteile

Wie einige andere aus Harz gewonnene ätherische Öle wirkt Bernsteinöl entzündungshemmend und antiseptisch. Die heilenden Eigenschaften von Bernsteinöl machen es zu einem idealen Produkt bei Kreislaufstörungen, Erkältungen und Grippe, entzündlichen Erkrankungen, geringem Sexualtrieb, Angstzuständen, Stress, chronischen Schmerzen, Müdigkeit, kognitiver Langsamkeit, neurodegenerativen Erkrankungen, Arthritis und verschiedenen Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

Das ätherische Öl aus Bernstein hat einige beeindruckende Vorteile. Um nur einige zu nennen: Es kann helfen, den Geist zu beruhigen, die Herzgesundheit zu schützen, die Libido zu stimulieren, Schmerzen zu beseitigen, Atemwegserkrankungen zu behandeln, Entzündungen vorzubeugen, das Gehirn zu stimulieren und den Körper zu entgiften. Bernsteinöl hat eine restaurative Wirkung auf den gesamten Körper und kann sogar zur Behandlung und Vorbeugung von Gelenkerkrankungen wie Arthritis und anderen rheumatischen Erkrankungen eingesetzt werden.

Bernsteinöl für die Hautpflege

Bernsteinöl fördert die Heilung kleinerer Hautläsionen wie Schnitte, Kratzer, Narben, Dehnungsstreifen, Verbrennungen und Akne. Die Wirkstoffe machen Bernsteinöl für fettige und problematische Hauttypen geeignet, reduzieren die Häufigkeit und Schwere von Akne und behandeln die Narben. Da Bernsteinöl die Hautregeneration beschleunigt, kann es auch verwendet werden, um den Auswirkungen des Alterns entgegenzuwirken, indem reife Haut wiederhergestellt und die Hautfestigkeit und -elastizität verbessert wird.

Bernsteinöl zur Linderung von Schmerzen und Entzündungen
Nur wenige Öle sind so wirksam wie Bernsteinöl, wenn es um Schmerzen, Entzündungen und Krämpfe im Körper geht. Traditionell wurde es als topisches Mittel verwendet, um Muskelkater zu lindern, Schmerzen zu beseitigen und Krämpfe in den Muskeln zu beruhigen. Es gibt Hinweise darauf, dass das Einatmen von Bernsteinöl dazu beiträgt, Entzündungen in den Bronchien zu lindern, Infektionen der Atemwege zu beseitigen, den Hals und die Atemwege zu beruhigen und die Produktion von Schleim zu unterdrücken. Dies kann auch den Magen-Darm-Trakt positiv beeinflussen.

Bernsteinöl & Aromatherapie

Der orientalisch-würzige Duft von Bernsteinöl ist unter Gleichaltrigen vielleicht weniger bekannt, obwohl sein süßes, harziges, innig warmes Aroma es zu einer bevorzugten Zutat in der Parfüm Industrie macht. Bernstein eignet sich aufgrund seines reichen, vollmundigen und lang anhaltenden Duftes in der Regel als Basisnote für Parfums. Die Noten in diesem Duft lassen sich am besten als balsamisch, Vanille-artig, moschusartig und warm würzig beschreiben.

Der lebendige Duft von Bernsteinöl wirkt psychisch beruhigend und hilft, den Geist zu entspannen und Angstzustände zu reduzieren. Selbst für spirituelle Zwecke wird angenommen, dass es Meditationen vertieft, den Geist erleuchtet und das innere Sehen fördert. Das ätherische Bernsteinöl ist in der Aromatherapie für seine beruhigenden Eigenschaften zur Linderung von Stress, Angstzuständen und Verspannungen bekannt. Es erfüllt eine unterstützende Rolle bei der Linderung von Krämpfen, Katarrh, Schmerzen, asthmatischen Beschwerden und Infektionen. Bernsteinöl wird auch als Zusatz in Aphrodisiakum Massage- und Hautölen verwendet.

Bernsteinöl senkt Stress und Angst
Für viele ist Bernsteinöl das am meisten bevorzugte ätherische Öl, um Stress und Angst abzubauen. Die nachgewiesene Verbindung zwischen dem limbischen System und unserem Geruchssinn besteht darin, dass das Einatmen von Bernsteinöl, das Hinzufügen einiger Tropfen in das Badewasser oder das Mischen mit einem Trägeröl für eine wohltuende Massage eine gute Möglichkeit ist, Körper und Geist zu beruhigen. Seine beruhigende Wirkung sorgt für einen erholsamen Schlaf und ein erfrischendes Gefühl am nächsten Morgen.

Um nervöse Spannungen abzubauen, ist es ausreichend, 2-3 Tropfen in der Aromalampe zu verdampfen. Sie können sie auch mit einem Tropfen Grapefruit Öl mischen.

Bernsteinöl verbessert die Wahrnehmung
Es gibt bestimmte Antioxidationsmittel in ätherischem Bernsteinöl, die oxidativen Stress verhindern und die Wahrnehmung verbessern können. Dieses Öl senkt nicht nur den Spiegel an Stresshormonen im Körper, was den Geist klären und die Konzentration verbessern kann, sondern es kann auch langfristige degenerative Erkrankungen verhindern.

Bernsteinöl zur Massage
Das Mischen von Bernsteinöl mit einem Trägeröl wie Mandel-, Traubenkern- oder Jojobaöl kann zu den bevorzugten Ergebnissen führen, sei es für eine belebende Massage mit entspannender oder stärkender Wirkung oder zur gleichzeitigen Behandlung von Cellulite. Massage mit einer Bernsteinöl Mischung hat eine wärmende Wirkung auf die Haut und eine erholsame Wirkung auf den Körper. Bernsteinöl eignet sich auch zur Unterstützung der Behandlung und Vorbeugung von Gelenkerkrankungen wie Arthritis und anderen rheumatischen Erkrankungen.

Bernsteinöl verbessert die Durchblutung
Trotz seiner entspannenden Wirkung hat Bernsteinöl stimulierende Eigenschaften, die die Durchblutung steigern. Die Sauerstoffversorgung im ganzen Körper verbessert sich, was zu höheren Energieniveaus und einer besseren Organfunktion führt! Bernsteinöl ist ideal geeignet, um die Durchblutung der Gliedmaßen zu fördern und die Durchblutung zu verbessern, indem einfach das verdünnte Bernsteinöl auf die Haut gerieben wird.

Bernsteinöl erhöht die Libido
Traditionell ist ätherisches Bernsteinöl als Aphrodisiakum bekannt und wird verwendet, um den männlichen Sexualtrieb zu stimulieren. Das Verdampfen dieses verführerischen Aromas mittels einer Aromalampe oder eines Diffusors kann die Freisetzung von Hormonen stimulieren, was zu einem besseren Sexualtrieb, einer besseren Fruchtbarkeit und einer insgesamt besseren Fortpflanzungsfunktion führt.

Für eine sinnliche Massage mischen Sie 3 Tropfen Bernsteinöl mit einem Tropfen Magnolie, 3 Tropfen Bergamotte und ca. 50 ml. Jojobaöl. Einfach genießen!

Sichere Verwendung von Bernsteinöl

Es wird dringend empfohlen, Bernsteinöl nur in verdünnter Form auf die Haut aufzutragen. Dieses Öl ist nicht zum Verzehr bestimmt und Kontakt mit den Augen sollte vermieden werden. Das Einatmen von verdampftem Bernsteinöl durch einen Verdampfer, einen Duftdiffusor oder auf ein Taschentuch birgt kein Risiko.

 

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. a.
Flaschengröße

, ,

 

NEED TO ORDER IN BULK?

For bulk orders of gallons, drums and more, please fill out the form in wholesale page and we will contact you with pricing and shipping.
(Shipping will vary depending on your location and the size of you bulk order.)

Sale and promotional price is not valid on bulk orders of 55 gallons or more.

Become A Wholesaler